Tagesrucksack & Daypack als Business-Rucksack

Mit dem Rucksack zur Arbeit – der Gesundheit zuliebe

Wer acht Stunden täglich am Schreibtisch arbeitet, kennt das Problem: Rücken und Gelenke leiden unter der einseitigen Haltung, Verspannungen treten auf, Kopfschmerzen und Durchblutungsstörungen werden zur Regel. Dabei gibt es auch für Schreibtischtäter viele Möglichkeiten, die eigene Gesundheit zu stärken – angefangen von einem ergonomisch sinnvollen Arbeitsplatz bis hin zur täglichen Rückengymnastik.

Belkin Suit - Business-Rucksack
Werbung

Ein guter Business-Rucksack unterstützt die Rückengesundheit und bietet ideale Bedingungen für mehr Aktivität im Arbeitsalltag. Anstatt sich schon frühmorgens mit schweren Taschen zu belasten, starten Sie entspannt in den Tag. Zu Fuß oder per Drahtesel ins Büro? Mit einem Tagesrucksack als Arbeitstasche ist das kein Problem.

Bequem und rückenschonend: der Tagesrucksack als Arbeitstasche

Klassische Arbeitstaschen, Aktenkoffer und Handtaschen haben einen großen Nachteil: Sie belasten den Rücken einseitig, und das meist auch noch mit einem beträchtlichen Gewicht. So stellen sich die ersten Verspannungen bei vielen Menschen schon ein, bevor sie den Arbeitstag überhaupt begonnen haben. Hinzu kommt, dass die Voraussetzungen für mehr Bewegung mit einer sperrigen Aktentasche denkbar ungünstig sind. Anstatt den Arbeitsweg zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurückzulegen, setzen die meisten Berufstätigen eher auf das Auto oder öffentliche Verkehrsmittel.

Mit einem Business-Rucksack als Arbeitstasche verteilen Sie das Gewicht gleichmäßig auf beide Schultern und entlasten den Rücken nachhaltig. Je breiter die Trageriemen sind, desto angenehmer ist der Tagesrucksack zu tragen – einem aktiven Arbeitsweg steht so nichts mehr im Wege. Dass die Ausrüstung auf dem Rücken sicher sitzt, garantiert eine durchdachte Aufteilung des Rucksacks. Hochwertige Business-Rucksäcke sind ebenso wie klassische Arbeitstaschen mehrfach unterteilt und verstärkt, schwere Gegenstände wie Notebook oder Bücher liegen direkt am Rücken an.

Das richtige Daypack für das Fahrrad

Wenn Sie das Fahrrad für den Arbeitsweg nutzen, schlagen Sie gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe: Sie bewegen sich regelmäßig, senken Ihre Ausgaben und gestalten Ihren Arbeitsweg umweltfreundlich. Mit einem guten Arbeitsrucksack haben Sie auch auf dem Fahrrad alles dabei, was Sie für einen langen Arbeitstag benötigen.

Viele Hersteller bieten spezielle Daypacks für das Fahrrad an, die mit gepolsterten Schultergurten, schmaler Form und einer guten Belüftung den nötigen Komfort bieten. Auch viele klassische Business-Rucksäcke sind bewusst sportlich geschnitten und bieten ideale Bedingungen für das Fahrrad. Wenn Sie das Fahrrad regelmäßig für den Arbeitsweg nutzen, kann auch eine Regenhülle für den Business-Rucksack eine sinnvolle Ergänzung sein.

Business-Rucksäcke für jeden Geschmack

Ob klassisch, sportlich oder farbenfroh – für jeden Geschmack finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Business-Rucksäcken. Dabei haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Designs, die für ganz unterschiedliche Ansprüche ideale Bedingungen bieten. Gemeinsam ist allen Daypack-Modellen eine hochwertige, stabile Verarbeitung und ein durchdachter Aufbau, der dem einer klassischen Aktenmappe in nichts nachsteht.

Die meisten Business-Tagesrucksäcke verfügen über ein großes Hauptfach mit geschütztem Laptopfach. Smartphone, Schreibzubehör und Wertgegenstände finden in verschiedenen Zusatzfächern bequem Platz und sind bei Bedarf immer zur Hand. Besonders vorteilhaft für das Fahrrad: Ein Business-Rucksack mit gepolstertem Laptopfach, in dem Ihr Notebook vor Schlägen und Stößen sicher geschützt ist.

Business-Rucksack Produktempfehlung – Tagesrucksack & Daypack
Tagesrucksack & Daypack – Bestseller für das Business

Bilder-Quelle: Amazon-Partnerprogramm

nach oben